Wolkavia

Die Wolkavia entstand aus der Notwendigkeit heraus, eine Arbeit von größerer Quantität und Qualität auszuführen. Bestens um das Land für die direkte Aussaat vorbereiten, sowie für die Regenerierung von Weiden.
Der POLSER Rotor hat ein Durchmesser von 650 mm und bietet eine hervorragende Saugkraft für den Boden. Es hat ebenfalls eine größere Gaumenlänge, hält die Reste länger in seinem Inneren und zerkleinert sie dreimal länger als eine herkömmliche Maschine.

Eigenschaften

Datenblatt Wolkavia

Gehäuse aus 12 mm starkem Stahl mit Verschleißschutz.


Rotor POLSER mit 650 mm Ø.


SERRAT-Getriebe mit 280 PS.


Seitenantrieb durch 5 XPC-Keilriemen.


SERRAT-geschmiedete Hammerschlegel für die Landwirtschaft.


GIROSTOP-System an den Schneidelementen.


Lagerstütze des Rotors aus Stahl.

Hohe Geschwindigkeit und Widerstandsfähigkeit der Lager.


Vorderer Schutzvorhang.


Rotor mit Wickelschutz-System.


Doppelte Kugellager in der hinteren Stützwalze.


Höhenverstellbare Stützwalze; 323 mm Ø.


Zapfwelle mit 1.000 U/min.


3 Reihen Gegenmesser.


Modell gemäß CE-Verordnung hergestellt.


Sichtbare Sicherheitshinweise für Personal.

Vorteile Serrat:

Sekurlast
Girostop
Wolkavia

WOLKAVIA IM EINSATZ

ROTOR MIT WICKELSCHUTZ-SYSTEM

DOPPELTER SEITENANTRIEB

HYDRAULISCHE SEITENVERSCHIEBUNG

GETRIEBE UND RIEMENSCHEIBEN MIT KÜHLUNG (300 PS)

VORDERER KETTENGLIEDERSCHUTZ

VORDERGUMMIS

ARM MIT FREILAUF

GETRIEBE MIT FREILAUF

Entdecke Trigon​ Festsitzend